WILLKOMMEN BEI UNSEREM WEINGUT
Die Tür der Azienda Agricola Filippino ist jederzeit für ihre Besucher offen, denn der Hügel Serra Capelli ist in jeder Jahreszeit schön anzusehen und
erlebenswert. Sie können in Gruppen oder als Einzelbesucher den Keller und die Weinberge sehen und hier den alten Beruf des Winzers kennen lernen, der aus Erfahrung und neuen Kenntnisse besteht.
Die Familie Filippino bietet professionelle Verkostungen und Weinprobe mit typischen Produkten, wobei die eigenen Weine gerne mit Salami, Käse und traditionellen Keksen des Gebiets serviert werden.

Das Weingut Filippino liegt im Herzen der Gemeinde Neive inmitten der sanften Hügel der Langa.

Zudem bietet die Familie Filippino bei technischen oder auch Vergleichsverkostungen der hauseigenen Weine gerne deftige Salami, Käse und traditionelle Kekse der umliegenden Dörfer an.




Die Barrique-Fässer aus "Allier"-Eiche mit einer Faßkraft von 225 bzw. 500 Litern dienen zum Ausbau unseres Barbera "Vigna Veja" und des Barbaresco "Sorì Capelli".

Unsere Kellerei ist mit Edelstahltanks mit Temperaturkontrolle ausgestattet. Diese werden sowohl in der Gärungsphase verwendet, als auch zum Verfeinern der jung zu trinkenden Weine, wie z.B.Dolcetto.

ELIO FILIPPINO
Azienda Agricola (landwirtschaftlicher Betrieb)

Auf der rechten Seite des Flusses Tanaro befindet sich das Dorf Neive - etwa 12 km von Alba entfernt - auf einem steilen Hügel mit einem kompakten Boden. Im Ortsteil Serra Capelli gründete Evaristo Filippino am Anfang des 20. Jh.s seinen Winzerbetrieb mit dem Ziel, das Weingut zu verbessern und erweitern. Damals hatte der Weinbau schon eine lange Tradition in unserem Gebiet, und das Weingut erzeugte nur Trauben, die an andere Weingüter verkauft wurden.

In den 50er Jahren hat der Sohn Domenico angefangen, Wein mit den eigenen Trauben selbst zu machen, da er davon überzeugt war, hierdurch bessere Ergebnisse zu erzielen. Am Ende der 80er und am Anfang der 90er Jahre füllte er dann die ersten Flaschen mit dem eigenen Etikett ab, um dem Weingut einen weiteren Aufschwung zu geben. Heute hat der Sohn Elio Filippino die Erfahrung der Vorfahren gesammelt und er leitet das Weingut mit Gewissenhaftigkeit und großem Umweltbewusstsein, während die Mutter Lucia, die Schwester Ivana und seine Frau Miriam dabei mithelfen.

Unser Weingut erstreckt sich über zwei Unterzonen der Gemeinde von Neive, die zur Erzeugung von Qualitätsweine besonders geeignete sind: SERRA CAPELLI, wo der Cru “Sorì Capelli” angebaut wird, und SAN CRISTOFORO. Unsere Weine werden sowohl direkt an private Weinliebhaber als auch an Agenten, Großhändler und Restaurants geliefert. Unsere Kellerei erzeugt die typischen Weine dieser Region, wie DOLCETTO D’ALBA, BARBERA D’ALBA, LANGHE ROSSO, LANGHE NEBBIOLO, BARBARESCO und BAROLO, und auch zwei Weißweine, MOSCATO D’ASTI und LANGHE ARNEIS. Der begrenzte und kontrollierte Anbau hochwertiger Reben, die optimale Lage der Weinberge und die Sorgfalt, mit der sie gepflegt werden können nur edle und herrliche Weine hervorbringen.
Unser große Hof bietet den Weinliebhabern einen wunderbaren Blick auf die Weinberge: es ist das schönste Willkommen für unsere Besucher, die aus ganz Europa kommen.

COMUNE DI NEIVE

The name Neive comes from an aristocratic Roman family called "Gens Naevia" who was the owner of the village. Neive belongs to the route of the "Mosta beautiful Italian villages", and the Italian Touring Club awarded Neive with the "Orange Flag", a guarantee for high quality standards with regards to facilities and environment.
Comune di Neive     I Borghi più belli d'Italia